Angebotsvergleich Gewässerschadenhaftpflicht (Öltankvers.)

Die Öltankversicherung ist eine spezielle Versicherung für Hauseigentümer, die ihre Heizungsanlage mit Heizöl betreiben und dieses in Öltanks lagern. Sie kann von allen Versicherungsnehmern abgeschlossen werden und schützt vor Ansprüchen Dritter, die durch das Auslaufen von Öl entstehen können.

Eine Öltankversicherung deckt in diesem Fall die Kosten eines Gutachters, um die Schäden zu beziffern und übernimmt weiterhin die Beseitigung und die eventuell notwendige Aufbereitung des verunreinigten und verseuchten Erdreichs. Muss das Erdreich als Sondermüll entsorgt werden, tritt auch hier die Versicherung ein.