Riesterrente

Die Riesterrente wird in vielen Fällen durch den Staat gefördert und finanziell bezuschusst. Sie ist Teil der sogenannten zweiten Schicht der Altersvorsorge und daher erste Wahl bei der Ergänzung der gesetzlichen Altersvorsorge.

In der Regel rechnet sich die Riesterrente bei sehr schwachen Einkommen und kinderreichen Arbeitnehmern gut, da die direkte finanzielle Förderung anteilig entsprechend hoch ausfällt.

Ich empfehle hier für Kleinverdienern die Riesterrente der HanseMerkur.

Auch kann ich das Produkt der Continentale nur empfehlen.

Einfach mal ein Angebot anfordern und beraten lassen.